Ticket Center 05201 8180

Mo. bis Fr. 10–17 und Sa. 10–13 Uhr

GERRY WEBER STADION

Alle Informationen rund um die multifunktionale Arena

Historie

Das GERRY WEBER STADION ist eine 11.500 Besucher fassende multifunktionale Arena mit verschließbarem Dach. Die in Europa einzigartige Konstruktion ermöglicht es, das Stadion innerhalb von 90 Sekunden in einen wetterunabhängigen Veranstaltungsort zu verwandeln.

Das saisonale Highlight ist das einzige deutsche ATP-Rasentennisturnier, die GERRY WEBER OPEN. Seit der Premiere im Jahr 1993 hat sich das Event zu einem der erfolgreichsten ATP-Turniere in Europa entwickelt. Die TV-Einschaltquoten und die Gesamtzuschauerzahlen (über 100.000 Zuschauer pro Jahr) bleiben in Deutschland unerreicht.

Weitere nationale und internationale Sportveranstaltungen – Davis-Cup-Heimspiele, Handball-Großereignisse, Eislauf-Shows und das deutsche Volleyball-Pokalfinale – wechseln sich mit hochklassigen Events aus dem Konzertbereich ab.

In den vergangenen Jahren sangen u.a. Luciano Pavarotti, Placido Domingo, Lionel Richie, Eros Ramazzotti, Bryan Adams, Rod Stewart, Peter Maffay und Elton John vor begeistertem Publikum.

Außerdem eignet sich das GERRY WEBER STADION hervorragend für die Durchführung von Produktpräsentationen und Firmenincentives. Beispielhaft wurden Fahrzeugpräsentationen der Firmen MAN und Volvo sowie das 100-jährige Jubiläum der Firma Storck in der Arena durchgeführt.

Impressionen: Public Bereich

Impressionen: VIP-Bereich

Technische Daten

Zuschauerplätze 11.500 Sitzplätze (GERRY WEBER OPEN)
10.500 Sitzplätze (weitere Sportveranstaltungen, Mittelbühne)

Bis zu 9000 Besucherplätze (Konzerte mit Kopfbühne)
Dachkonstruktion 3.500 Quadratmeter textile Polyesterfaser mit PVC beschichtet, bestehend aus 23 Segmenten
schließbares Dach (zweiteilig) 50 x 35 Meter (Gesamtmaß)
1.750 Quadratmeter luftgefüllte PE-Folie (zweischichtig)
Schließzeit: 88 Sekunden
Innenraummaß 40 x 22 Meter
45 x 28 Meter (2,40 Meter über Nullebene, geeignet für Handball-/Basketballspiele etc.)
Raumhöhe 17,60 Meter oder 20 Meter, abhängig vom Innenraum
Bühne Bütec-Bühnensystem mit variablen Steckfüßen
Bühnenelemente: 1 x 2 Meter (150 Stück)
Bühnenhöhe: 1,00 bis 1,60 Meter
Hängemöglichkeiten im Bühnenbereich 2 freitragende Bogenbinder mit je 15 Tonnen Anhängelast (max.)
Untergehängtes Pre-Rigg 16 Meter Breite und 19 Meter Tiefe mit einer Anhängelast von 20 Tonnen (max.)
Heizung Das Heizsystem mit Infrarotstrahlern ermöglicht die Nutzung des Stadions ganzjährig
Parkplätze Bis zu 3.700 PKW-Stellflächen
Öffentlicher Nahverkehr Haltepunkt "Gerry Weber Stadion", RB 75 "Haller Willem"
Rasen Wird ca. drei Wochen vor Turnierbeginn der GERRY WEBER OPEN in Größen von 1,0 x 2,0 Meter Paletten im Centre Court ausgelegt. Während der übrigen Zeit des Jahres liegt die Rasenfläche in unmittelbarer Nähe der übrigen Trainingsplätze und wird kultiviert wie die anderen neun Rasencourts.
Technische Daten Nebenplätze  
Court 1 3500 (feste Tribüne) + 520 (mobile Tribüne)
Court 2 400
   
   

Technische Daten

Zuschauerplätze 11.500 Sitzplätze (GERRY WEBER OPEN)
10.500 Sitzplätze (weitere Sportveranstaltungen, Mittelbühne)

Bis zu 9000 Besucherplätze (Konzerte mit Kopfbühne)
Dachkonstruktion 3.500 Quadratmeter textile Polyesterfaser mit PVC beschichtet, bestehend aus 23 Segmenten
schließbares Dach (zweiteilig) 50 x 35 Meter (Gesamtmaß)
1.750 Quadratmeter luftgefüllte PE-Folie (zweischichtig)
Schließzeit: 88 Sekunden
Innenraummaß 40 x 22 Meter
45 x 28 Meter (2,40 Meter über Nullebene, geeignet für Handball-/Basketballspiele etc.)
Raumhöhe 17,60 Meter oder 20 Meter, abhängig vom Innenraum
Bühne Bütec-Bühnensystem mit variablen Steckfüßen
Bühnenelemente: 1 x 2 Meter (150 Stück)
Bühnenhöhe: 1,00 bis 1,60 Meter
Hängemöglichkeiten im Bühnenbereich 2 freitragende Bogenbinder mit je 15 Tonnen Anhängelast (max.)
Untergehängtes Pre-Rigg 16 Meter Breite und 19 Meter Tiefe mit einer Anhängelast von 20 Tonnen (max.)
Heizung Das Heizsystem mit Infrarotstrahlern ermöglicht die Nutzung des Stadions ganzjährig
Parkplätze Bis zu 3.700 PKW-Stellflächen
Öffentlicher Nahverkehr Haltepunkt "Gerry Weber Stadion", RB 75 "Haller Willem"
Rasen Wird ca. drei Wochen vor Turnierbeginn der GERRY WEBER OPEN in Größen von 1,0 x 2,0 Meter Paletten im Centre Court ausgelegt. Während der übrigen Zeit des Jahres liegt die Rasenfläche in unmittelbarer Nähe der übrigen Trainingsplätze und wird kultiviert wie die anderen neun Rasencourts.