Ticket Center 05201 8180

Mo. bis Fr. 10–17 und Sa. 10–13 Uhr

Luke Mockridge

Lucky Man

Luke Mockridge Tickets kaufen

Luke Mockridge 2018 im Gerry Weber Stadion in Halle

Von Januar bis März 2017 befand sich Comedian und Entertainer Luke Mockridge mit seinem neuen Programm „Lucky Man“ auf einer restlos ausverkauften Previewtour und begeisterte von der ersten Show an die Fans. Ab April geht es nun in die großen Hallen für Luke Mockridge. Viele Tickets sind bereits ausverkauft. Aufgrund der großen Nachfrage gehen jetzt für 2018 zahlreiche neue Shows und Zusatztermine in den Vorverkauf. Dabei macht Luke auch im GERRY WEBER STADION in Halle/Westfalen Station, wo er am Samstag, 24. März 2018, um 19 Uhr auftritt.

Luke Mockridge – Lucky Man

Die Generation von Luke hat ein Problem. Die Welt steht ihr offen. Aber wie soll man sich entscheiden, in diesem Dschungel der Möglichkeiten? Was passiert nach der Schule? Praktikum, Ausbildung, Studium, Backpacking in Australien oder Surfen in Indonesien? Das Ganze muss ja schließlich auch bei Facebook, Instagram, Snapchat und Co festgehalten werden. Wer soll das denn alles schaffen? Und bleibt die Liebe dabei nicht auf der Strecke? In seinem brandneuen Live-Programm LUCKY MAN nimmt uns Entertainer Luke Mockridge mit in die Welt der Selbstfindung. Charmant, reflektiert, scharf beobachtet, aber gewohnt optimistisch, erfasst er aktuelle Themen mit großer Neugier. Vom Einzug in die erste eigene Bude, über WG-Partys, bis hin zum großen Liebeskummer und der Selbstdarstellung im Netz.

Luke nimmt sie alle mit und spricht seiner Generation dabei wie immer aus der Seele. Einen ersten Blick auf das noch frische Programm von Luke konnten die Fans während seiner Preview-Tour von Januar bis März 2017 werfen. Im kleinen Rahmen präsentierte der Entertainer dabei seine neuesten Geschichten und Themen, bevor es in die großen Arenen der Republik geht.

Wer ist Luke Mockridge?

Luke Mockridge wird 1989 in Bonn geboren. Ende 2012 feiert er erfolgreich Premiere mit seinem ersten Solo-Programm „I’M LUCKY, I’M LUKE“. Seine Tour führt ihn, neben Kurzauftritten und Moderationen, durch ganz Deutschland. Mit seinem Erfolgsprogramm hat er Hallen mit bis zu 14.000 Menschen gefüllt und mehr als 160.000 Fans begeistert, die hautnah erleben wollten, wie Luke sich munter durch die Welt der Generation „hashtag“ wühlt. Die bereits dritte Staffel von Lukes eigener TV-Show „LUKE! Die Woche und ich“ bei SAT.1 ist bereits in der Planung. Das Multitalent Luke Mockridge nimmt darin mit seiner lockeren Art in Stand-ups, Einspielern, Live-Aktionen, Selbstversuchen und mit ausgewählten Gästen die Themen der Woche auseinander. Alle Highlights und Ausschnitte gibt es auch noch einmal auf dem YouTube-Channel zur TVShow zu sehen, dem aktuell rund 550.000 Abonnenten folgen. Weitere tolle Projekte sind in Planung, es bleibt also spannend!

Luke Mockridge Karriere

Bereits während seines Studiums in Kanada trat er im Bühnenprogramm des High School Musicals in der Rolle des Chad auf. Mit seinem Soloprogramm I'm Lucky, I'm Luke! tourte er zwischen 2012 und 2016 durch Deutschland. Im Fernsehen ist er regelmäßig als Gast im Quatsch Comedy Club, bei NightWash, TV total, RTL Comedy Grand Prix und Fun(k)haus zu sehen. Außerdem ist er Moderator der 1LIVE Hörsaal-Comedy und arbeitete als Autor für Switch reloaded. Im September 2013 erschien im KiKA und im ZDF seine eigene Comedy-Show Occupy School. Von September 2013 bis Mitte 2016 moderierte er die Sendung NightWash. Zuvor war er dort als Praktikant und Autor tätig. 2013 trat er unregelmäßig beim YouTube-Kanal Ponk auf. Im Oktober 2013 nahm er an der 1LIVE Comedynacht XXL in der Lanxess Arena in Köln teil.

2014 eröffnete Mockridge zusammen mit Julian „Julez“ Weißbach und Joyce Ilg den YouTube-Kanal Snoozzze. Im Januar 2014 reiste er gemeinsam mit Stefan Raab und dessen Sendung TV total nach New York City und sendete sechs Tage lang live im Rahmen des Super Bowl XLVIII. Darüber hinaus war er einige Male als Comedian für TV total unterwegs und präsentiert Einspielfilme und Stand-Up-Beiträge. Im März 2014 veröffentlichte er das Buch Mathe ist ein Arschloch: Wie (m)ich die Schule fertigmachte. Durch sein Mitwirken bei NightWash ist er in Folge 65 Der Standup der Serie Pastewka zu sehen. Von 2014 bis 2016 trat er unregelmäßig in der Sat.1-Sendung Jetzt wird’s schräg auf. Seit März 2015 hat er bei Sat.1 eine eigene Sendung mit dem Titel Luke! Die Woche und ich. Ende 2016 moderierte er erstmals ein Jahresrückblick mit dem Titel Luke! Das Jahr und ich. 2017 sprach er in der deutschen Fassung des Animationsfilm The LEGO Batman Movie den Robin. Ebenfalls war er 2017 zusammen mit Hans Sarpei Kommentator der deutschen Ausgabe der Netflix-Gameshow Ultimate Beastmaster. Seit April 2017 tourt Mockridge mit seinem zweiten Programm Lucky Man durch Deutschland. Seit Mai 2017 moderiert er bei Sat.1 die Quiz-Show Luke! Die Schule und ich.

Luke Mockridge Auszeichnungen

2013 erhielt er von der Zeitschrift Emma den Negativpreis „Pascha des Monats“ für Herrenwitze in seinem Stand-Up-Programm. Lästereien über seine Ex-Freundin waren der Grund für die Auszeichnung, wenngleich die Zitate eigener Darstellung zufolge aus dem Kontext gerissen seien. Im selben Jahr wurde er beim Deutschen Comedypreis als bester Newcomer ausgezeichnet. 2016 erhielt er die 1 Live Comedy-Krone.

Dieser Artikel basiert in Teilen auf dem Artikel Luke Mockridge aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


GERRY WEBER STADION

Tickets kaufen

Allgemeine Infos:

Bei dieser Veranstaltung gilt freie Platzwahl pro Ebene (Innenraum, Unterrang). Der Zugang richtet sich nach der Kategorie!

Wichtiger Hinweis zum Kartenerwerb: Personalisierung und Weiterverkaufsverbot

Die Karten sind personalisiert. Der Name des Zugangsberechtigten ist in der Leerzeile auf der Karte einzutragen. Die Zugangsberechtigung wird nicht erworben, wenn ein gewerblicher Vermittler oder Vertreter eingeschaltet wird. Die Zugangsberechtigung ist nur unter den nachfolgenden Bedingungen auf Dritte übertragbar:

Der Dritte darf keinen höheren Preis als den auf der Karte aufgedruckten Preis zzgl. maximal insgesamt 25% für Nebenkosten (z. B. Porto, Versand, Vermittlungskosten) zahlen und muss alle Rechte und Pflichten aus dem Veranstaltungsbesuchsvertrag – einschließlich des Weiterverkaufsverbots - übernehmen. Die Zugangsberechtigung ist nicht übertragbar, wenn sie in einem Paket mit anderen Waren / Dienstleistungen veräußert wird, deren Preisanteil höher ist als 25% des auf der Karte aufgedruckten Preises.

Nur wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, darf der Name des ursprünglich Zugangsberechtigten in der o. g. Leerzeile durchgestrichen werden und mit dem Namen des Dritten, der die Zugangsberechtigung erwirbt, ersetzt werden.

Der Besitz des Tickets verbrieft kein Zutrittsrecht zur Veranstaltung. Tickets, die als verloren oder gestohlen gemeldet werden oder mit Preisaufschlag weiterverkauft werden, werden gesperrt.

Alle Veranstaltungen