Ticket Center 05201 8180

Mo. bis Fr. 9–18 und Sa. 9–13 Uhr

Rock-Show "Pink Floyd's - The Wall performed by the Atomic Brick Orchestra": 07. Oktober 2018 - GERRY WEBER EVENT CENTER

Das „Atomic Brick Orchestra“ lässt unvergessene Ära der Rockmusik überzeugend aufleben

Legendäre Pink-Floyd-Hits authentisch, energiegeladen und in neuem Gewand präsentiert

Rock-Oper mit ausnahmsloser Stimmgewalt • Eintrittskarten sind ab sofort zu erwerben

Die Geschichte dieser Unternehmung reicht zurück bis in das Jahr 1965, dem Gründungsjahr der britischen Rockformation „Pink Floyd“. Der Kopf dieser innovativen und einflussreichen Band, Roger Waters, war müde und ausgelaugt von seinen zahlreichen Tourneen in den sechziger und siebziger Jahren, sodass er sich an das Werk machte, eine musikalische Reise in sein eigenes Ich zu schaffen. In seine eigenen Ängste, Phobien und seine Geschichte. Infolgedessen entstand 1979 das Meisterwerk „The Wall“, der meistverkaufte Doppel-Longplayer aller Zeiten mit 30 Millionen Exemplaren. Zugleich war das Konzeptalbum das wohl größte Projekt von Pink Floyd und gilt bis heute als eine der kreativsten Musikschöpfungen in der Geschichte der Rockmusik. Mit Songs, die zu Klassikern der Rockmusik wurden wie „Mother“, „Comfortably Numb“ und vor allem „Another Brick In The Wall Part 2“, das zur Hymne einer ganzen Schülergeneration wurde. Es folgten weltweite Konzerte, eine Filmadaption mit Bob Geldorf und 1990 das legendäre „The Wall“-Konzert in Berlin anlässlich des Falls der Berliner Mauer mit einem internationalen Staraufgebot wie Cyndi Lauper, Bryan Adams und den Scorpions.
Nun, fast drei Jahrzehnte später, wird das impulsive Lebensgefühl von „The Wall“ zurück auf die Konzertbühne gebracht - energiegeladen und in neuem Gewand präsentiert vom „The Atomic Brick Orchestra“. Unter der Leitung der Initiatoren Gerwin Eisenhauer (Schlagzeug) und Bernd Meyer (Piano) sowie einer zehnköpfigen Band und einem Streichorchester erlebt diese unvergessene Ära einen Aufschwung, der die Rockmusik in ein neues Gewand hüllt. Sogar ein Kinderchor wird Teil der beeindruckenden Show sein, um die legendären Hits der britischen Kultband authentisch darzubieten. Mit seiner Vielseitigkeit, Erfahrung und enormen Spielfreude schafft das internationale Ensemble aus hochkarätigen Musikern dank der Kombination aus Rock und Klassik ein musikalisches Live-Erlebnis sondergleichen. Mit den Neu-Interpretationen ihrer musikalischen Meisterwerke gastiert „Pink Floyd’s - The Wall performed by the Atomic Brick Orchestra“ erstmals in HalleWestfalen und präsentiert die vielleicht ambitionierteste Rock-Oper der Musikgeschichte am 07. Oktober (Sonntag) 2018, ab 19.00 Uhr, im GERRY WEBER EVENT CENTER. Denn ohne den Versuch, das Konzeptalbum zu kopieren, gelingt es dem Ensemble durch das Setzen eigener Akzente und dem respektvollen Beibehalten des Originalcharakters, die Zuhörer zu begeistern.
Während der authentischen Revue-Show durchlebt das ostwestfälische Publikum auf der musikalischen Reise die Geschichte der fiktiven Person „Pink“ - einem jungen Mann, der ohne seinen Vater aufwachsen muss. Und mit einer Mutter, die ihn mit ihrer Fürsorge erstickt und ihn nicht loslassen will. Während seiner höchst depressiven Entwicklung durch die Jugend erlebt er permanent, dass das Leben grausam sein kann. Auch den Schulalltag erfährt er durch seine Lehrer als hart und ungerecht, was sein Bild von einer grausamen Welt zu bestätigen scheint. Nichtsdestotrotz glaubt er, sein Glück mit seiner Ehefrau gefunden zu haben und startet zudem eine Karriere als Rockstar. Als seine Flucht vor der Vergangenheit letztlich in Drogen und Alkohol mündet, wird seine Frau ehebrüchig und verlässt ihn schließlich. So verliert der erfolgreiche Musiker den Boden unter den Füßen und versucht, seinen Weltzusammenbruch mit der ausnahmslosen Abschottung von seiner Umwelt zu kompensieren. Er errichtet eine Mauer um sich: „The Wall“. Um sich selbst vor jeglichem Kontakt mit Menschen und den damit verbundenen Schmerzen zu schützen.

Eintrittskarten sind zum Preis ab 45,60 Euro unter der telefonischen Hotline (05201) 81 80 erhältlich. Des Weiteren via Internet unter www.gerryweber-world.de sowie bei allen CTS-Vorverkaufsstellen. Das GERRY WEBER TICKET CENTER ist wie folgt zu erreichen: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen), 33790 HalleWestfalen.

Die vielleicht ambitionierteste Rock-Oper der Musikgeschichte präsentiert sich authentisch, energiegeladen und in neuem Gewand: Das musikalische Live-Erlebnis „Pink Floyd’s - The Wall performed by the Atomic Brick Orchestra“ gastiert am 07. Oktober 2018 im GERRY WEBER EVENT CENTER in HalleWestfalen.