GERRY WEBER TICKET CENTER 05201 81 80

Mo. bis Fr. 9–17 und Sa. 9–13 Uhr

Neubesetzung im Tribute-Show-Ensemble: Ulrika Maria Gustafson ersetzt Cecilia Blomberg • Große ABBA-Tribute-Show am 15. März (Freitag) 2019 im GERRY WEBER STADION

Neubesetzung im Tribute-Show-Ensemble: Ulrika Maria Gustafson ersetzt Cecilia Blomberg

Gustafson alias „Agnetha“ singt nun mit Casting-Siegerin Maria Höglund alias „Anni-Frid“

Camilla Dahlin und Katja Nord sind auch künftig für die musikalische Leitung verantwortlich

Original-ABBA-Saxophonist Ulf Andersson begleitet als Special-Guest die „Gold Tour 2019“

 

HalleWestfalen. Erst vor kurzem verabschiedeten sich die ehemaligen Hauptdarstellerinnen Katja Nord und Camilla Dahlin aus dem Scheinwerferlicht der großen Bühne bei „ABBAMANIA The Show“ und nehmen seitdem, als musikalische Leitung der Produktion, die Fäden hinter den Kulissen in die Hand. In einem Casting wurden als Nachfolgerinnen Maria Höglund als „Anni-Frid“ und Cecilia Blomberg als „Agnetha“ ausgewählt, die bei der „Gold Tour 2019“ zum ersten Mal im Vordergrund agieren sollten. Aber aufgrund von Cecilia Blombergs Schwangerschaft, war schnell klar, dass ein Ersatz für die anstehenden Termine gefunden werden muss.

So wurde Ulrika Maria Gustafson gecastet, die schon seit 2007 mit der Band Waterloo und „ABBAMANIA The Show“ zusammenarbeitet. Die Personal Trainerin mit Leidenschaft zu Musik, Tanz und Gesang wohnt in Stockholm und ist seit 1996 in diversen Produktionen als Sängerin oder Tänzerin zu sehen. Auch war sie Mitglied der „Sisters of Sweden“, eine Popgruppe, die man als die schwedischen Spice Girls beschreiben könnte. Auf der gemeinsamen Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz präsentiert sich „ABBAMANIA The Show“ am 15. März (Freitag) 2019, ab 19.30 Uhr, auf der Konzertbühne im  GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen.

Hintergrund

ABBA hat innerhalb von einem Jahrzehnt Musikgeschichte geschrieben. Mega-Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“ und „Dancing Queen“ verbinden ganze Generationen. Mit Glitzer, Plateauschuhen und zeitlosen, unvergesslichen Melodien wurde das Quartett zu Pop-Legenden. Vier Weltstars, die mit über 380 Millionen verkauften Platten eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten ist. Das Showformat „ABBAMANIA The Show“ bietet eine begeisternde und detailverliebte Live-Show mit den größten Songs der schwedischen Pop-Legenden. Da die Stimmen der Sängerinnen verblüffend ähnlich zu den Originalen klingen, lebt das ganz besondere ABBA-Feeling erst so richtig auf – vor allem wenn Originalmusiker und Saxophonist Ulf Andersson als Special Guest der Tour den Hit „I do I do I do I do“ performt. Mit über 30 Musikern, der zehnköpfigen Band Waterloo und dem renommierten London Symphonic Rock Orchestra ist die Tribute-Show die größte Produktion, die auf weltweite Tournee geht und mehr als über eine Million Besucher zählt.

Eintrittskarten sind zum Preis ab 47,50 Euro unter der telefonischen Hotline (05201) 81 80 erhältlich. Des Weiteren hier sowie bei allen eventim-Vorverkaufsstellen. Das GERRY WEBER TICKET CENTER ist wie folgt zu erreichen: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen), 33790 HalleWestfalen.

Bildzeile: Neubesetzung für „ABBAMANIA The Show“-Ensemble: Ulrika Maria Gustafson alias „Agnetha Fältskog“ (links) singt ab sofort mit Maria Höglund alias „Anni-Frid Lyngstad“ (rechts) im Showformat „ABBAMANIA The Show“. Am 15. März (Freitag) 2019 um 19.30 Uhr präsentieren sie ihre „Gold Tour“ im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen. © Alfred Bültel