Konzert-Show "The World of Hans Zimmer" am 30. März 2019 im GERRY WEBER STADION

Symphonisches Live-Erlebnis mit opulenten Konzertsuiten und bildgewaltigen Projektionen

Filmmusik aus „Der König der Löwen“, „Inception“, „Da Vinci Code - Sakrileg“ neu arrangiert

Erstmals orchestral präsentiert • Vom Symphonieorchester des Bolschoi Staatstheater

Ein Oscar, zahlreiche Golden Globes und Grammys sowie ein Stern auf dem „Walk of Fame“ in Hollywood - Hans Zimmer ist einer der bekanntesten und einflussreichsten Filmkomponisten unserer Zeit. Mit seinen überwältigenden Klangwelten hat der 60-jährige Arrangeur das zeitgenössische Kino geprägt wie kein anderer Filmmusik-Komponist. Die Liste der Blockbuster-Produktionen, denen der gebürtig aus Frankfurt am Main stammende Oscar-Preisträger mit seinen Soundtracks Dramatik und emotionale Tiefe verlieh, ist schier endlos: „Der König der Löwen“, „Gladiator“, „Fluch der Karibik“, „Da Vinci Code – Sakrileg“, „The Dark Knight“, „Inception“ und „Interstellar“ sind nur einige der bekanntesten. Mit dem atemraubenden Filmscore zum Christopher Nolan-Kinohit „Dunkrik“ erhielt Hans Zimmer im Januar 2018 seine elfte Oscar-Nominierung.

Im April dieses Jahres begann die konzertante Reise von „The World of Hans Zimmer - A Symphonic Celebration“ durch Deutschland für die Hans Zimmer als Kurator und musikalischer Leiter steht. Dabei werden seine Soundtracks erstmals überhaupt für Orchester präsentiert, die er in monatelanger Feinarbeit zu opulenten Konzertsuiten erstellte. Für die Welt-Uraufführungen seiner neu arrangierten Werke von „König der Löwen“ bis „Gladiator“ hat sich Zimmer zur Premiere Deutschland ausgesucht. Wenngleich er bei der Tournee nicht persönlich anwesend ist, vermittelt die bildgewaltige Aufführung eine einzigartige symphonische Hommage an den populären Filmkomponisten, die zum ersten Mal in HalleWestfalen akustisch und visuell präsentiert wird. Am 30. März (Samstag) 2019, ab 19.00 Uhr, wird die imposante Projektion - Hans Zimmer hat im Vorfeld der künstlerischen Leitung genau kommuniziert, welche Szenen ihm wichtig sind und eingesetzt werden sollen - im GERRY WEBER STADION aufgeführt.

Die Tour „The World of Hans Zimmer - A Symphonic Celebration“ wird begleitet von langjährigen Freunden und Kollegen des „Rockstars der Filmkomponisten“ wie Special Guest Lisa Gerrard, die die Stimme Hans Zimmers ist. Durch die Hymne „Now we are free“ aus „Gladiator“wurde die 57-jährige Australierin weltberühmt und arbeitet seitdem regelmäßig mit Zimmer zusammen wie unter anderem in „Mission Impossible II“ oder „Tränen unter der Sonne“. Beide verbindet eine langjährige enge Freundschaft. „Ich bin sehr stolz Teil dieser Tournee sein zu dürfen“, sagt die Golden Globe Gewinnerin.

Des Weiteren wird neben einigen renommierten Solisten aus Zimmers Talentschmiede, die größtenteils ebenfalls bereits seine „Live“-Tournee begleiteten, auch der Wiener Staats-Opernstar Valentina Nafornita auftreten. Die 31-Jährige aus Moldawien wird Zimmers Konzertsuite zu „Da Vinci Code“ singen, die als musikalische Premiere eine prominente Rolle im Rahmen der Tournee spielt. Darüber hinaus gehört unter anderem der 59-jährige Venezolaner Pedro Eustache, Flötist der „Fluch der Karibik“-Reihe, zur Show.

Durch die Leitung von Gavin Greenaway, Soundtrack-Dirigent von Hans Zimmer - dem er nach eigenen Worten mehr vertraut als sich selbst - wird das große Symphonieorchester des Bolschoi Staatstheater, eines der besten Opernorchester weltweit, ein eindringliches und unvergessliches Konzerterlebnis für das Publikum zelebrieren. Dazwischen geben Zimmer sowie langjährige Freunde und Kollegen in kurzen Videoeinspielungen immer wieder spannende und amüsante Einblicke hinter die Kulissen seiner Studioarbeit.

Mit „The World of Hans Zimmer - A Symphonic Celebration“ erschafft Zimmer eine einzigartige Gelegenheit, Orchestermusik einer neuen Generation vorzustellen, die Kultur des Orchesters zu bewahren und diese in eine weniger elitäre Welt zu versetzen - mit all ihren vielschichtigen und faszinierenden Facetten. Für Hans Zimmer ist es „die Show, die ich selber sehen will und die mir gefällt.“

 

Eintrittskarten sind zum Preis ab 49,90 Euro unter der telefonischen Hotline (05201) 81 80 erhältlich. Des Weiteren hier sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Das GERRY WEBER WEBER TICKET CENTER ist wie folgt zu erreichen: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen), 33790 HalleWestfalen.

Opulente Konzertsuiten und bildgewaltige Projektionen: Oscar-Preisträger Hans Zimmer hat mit „The World of Hans Zimmer - A Symphonic Celebration“ seine Meisterwerke der Filmmusik in unter anderem „Der König der Löwen“, „Inception“ und „Da Vinci Code - Sakrileg“ neu arrangiert. Das imposante und unvergessliche audiovisuelle Live-Erlebnis wird erstmals in HalleWestfalen präsentiert und am 30. März 2019 im GERRY WEBER STADION aufgeführt. © Semmel Concerts