GERRY WEBER TICKET CENTER 05201 81 80

Mo. bis Fr. 9–18 und Sa. 9–13 Uhr

Azubi-Speed-Dating am 05. Oktober 2018 erstmals im GERRY WEBER EVENT CENTER

Eine Anmeldung für Arbeitgeber ist noch möglich!

Was ist ein Azubi-Speed-Dating

Bei einem Azubi-Speed-Dating triffst Du als Bewerber/in auf Vertreter/innen von Unternehmen, die einen Ausbildungsplatz anbieten. Diese führen zehnminütige Bewerbungsgespräche mit Dir. Fallen diese positiv aus, erhältst Du eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, Probetag oder Praktikum im Betrieb. Du hast so die Möglichkeit, mehrere Unternehmen an einem Tag kennenzulernen und von Dir zu überzeugen.

 

Wer kann am Azubi-Speed-Dating teilnehmen?

Alle, die für das Ausbildungsjahr 2018, 2019 oder 2020 einen Ausbildungsplatz suchen und Ausbildungsbetriebe, die ihre Ausbildungsstellen besetzen möchten.

 

Was kostet die Teilnahme? Ist eine Anmeldung erforderlich?

Die Teilnahme ist für Bewerber/innen kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen bedarf es einer verbindlichen Anmeldung der Schulen. Andere Bewerber/innen

müssen keine Anmeldung vorweisen.

 

Welche Unternehmen sind anwesend?

Eine Liste der teilnehmenden Unternehmen und der von ihnen angebotenen Ausbildungsberufe wird auf der Veranstaltung ausgehängt.

 

Wie kannst Du Dich vorbereiten?

Bitte bring mehrere Initiativbewerbungen oder einfach mehrere Lebensläufe für die Unternehmen zu Deinen Vorstellungsgesprächen mit.

 

ABLAUF

Check-in

Ab 13:30 Uhr kannst Du Dich im Walkway des GERRY WEBER EVENT CENTER einfinden und Dich an den Infopoints der Kammern und Innungen informieren. Für

Deine Vorstellungsgespräche gehst Du nun einfach den Gang weiter in das GERRY WEBER EVENT CENTER - Hierbei helfen wir Dir gerne.

 

Begrüßung

Die Veranstaltung beginnt um 13:30 Uhr mit der Begrüßung durch die Bürgermeister/innen, der Schulleitung der Peter-August- Böckstiegel

Gesamtschule und Vertreter/innen der IHK und der HWK.

 

Ablauf

In der Zeit von 13:30 bis 16:30 Uhr hast Du die Möglichkeit, die Firmenvertreter in kurzen Bewerbungsgesprächen von maximal zehn Minuten von Dir zu überzeugen.

Du gehst direkt zum Tisch des Unternehmens, bei dem Du dich vorstellen möchtest.

Als Grundlage für die Gespräche dient Deine mitgebrachte Initiativbewerbung oder Dein Lebenslauf. Das Ende der Gesprächsrunde erkennst Du an der

abgelaufenen Sanduhr auf den jeweiligen Tischen. Der Betrieb signalisiert Dir jedoch, wann Du aufstehen kannst.

 

HIGHLIGHTS

Infopoints

Du kannst Dich informieren bei Vertretern/innen von:

• Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld (HWK)

• Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK)

• Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

• Schornsteinfegerinnung OWL

• Zahnärztekammer Westfalen-Lippe